WARUM FENG-SHUI SPEZIELL IM KINDERZIMMER??

Kinderzimmer
hier ein kleines Beispiel einer Zimmergestaltung, wo sich Türe und Fenster gegenüber liegen. Der hier entstandene sog. "Chi-Fluss"wird umgeleitet, was sich hier durch die Anordnung des Schreibtisches und der Pflanze und des runden Teppichs zeigt ...

 

 

Mein Ziel und ein großes Anliegen von mir ist es, Kindern einen Raum zu bieten, in dem sie in Ruhe Ihrer Fantasie freien Lauf geben können, in dem sie sich vom Kindergarten- oder Schulalltag erholen dürfen, in dem Kraft und Ausdauer finden können, um ihre täglichen Aufgaben zu erfüllen und viel Spaß und Freude am Spiel entwickeln und: in dem sie letztendlich einen erholsamen Schlaf finden ...

 

Dazu bedarf es einer Raumgestaltung, die all dies größtmöglich unterstützt. 

 

Es stellt eine besondere Anforderung dar, Kinderzimmer bestmöglich zu optimieren. Der Grund dafür besteht schon aus der Tatsache, dass ein Kinderzimmer mehrere (Lebens-)-Bereiche abdeckt.

 

Vereint werden hier Plätze zum Schlafen (Ausruhen), zum Spielen (Freizeitaktivitäten) und zum Lernen.

 

In Ihrem restlichen Wohnbereich lässt es sich meist leichter definieren, welcher Raum für ruhige und welcher Raum für aktivere Tätigkeiten genutzt wird.

 

Beispiel: eine Küche ist ein "aktiver" Bereich (es wird gekocht) und daher dem YANG-Prinzip zugehörig. Ein Badezimmer ist ein "ruhiger" (sehr intimer) Bereich und daher dem YIN-Prinzip zugehörig.

 

Beim Kinderzimmer treffen diese Bereiche nun in einem Raum zusammen - was also tun?

 

Meine Aufgabe als Feng-Shui-Beraterin ist es, hier mit viel Einfühlungsvermögen und den hier anwendbaren Feng-Shui-Prinzipien ein gutes "Zusammenfügen" dieser Bereiche in ein harmonisches Umfeld zu ermöglichen.

 

Es ist nicht immer notwendig, den Raum ganz neu auszustatten und vorhandene Einrichtungsgegenstände zu erneuern. Oft helfen schon geringe Umgestaltungsmaßnahmen, die sehr wirkungsvoll sein können.

 

 

 

Ich bedanke mich für Ihren Besuch und Ihr Interesse und freue mich schon auf den nächsten Beitrag für Sie!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0