FENG-SHUI MESSEBERICHT

Das Ergebnis einer Feng-Shui-Beratung zeigt unter anderem auf, mit welchen „Elementen oder Wandlungsphasen“ bestimmte Bereiche in Ihrem Heim unterstützt werden sollen/können. Was bedeutet dies nun?

 

Ich habe in Wien die „Wohnen & Interieur-Messe 2012“ besucht und war dort auf der Suche für Sie, Beispiele an Ideen zu finden, mit welchen Objekten man zur Aktivierung einzelner Wohnbereiche beitragen könnte.

 

Sehr schöne Kunst- und Designerobjekte wurden dazu gefunden. Es geht hier nicht darum, ob Ihnen ein Gegenstand „schön“ oder „hässlich“ erscheint, sondern um ein Gefühl dafür zu entwickeln, was für Möglichkeiten es gibt, wenn im Ergebnis einer Analyse rauskommt „in diesem Bereich ist eine Einrichtung z.B. mit dem Element WASSER zu empfehlen …..“

Die eigene Kreativität kann hiermit angeregt werden, auch in diese Richtung zu denken …

Element ERDE

Die ersten Beispiele zeigen uns Bilder, die dem Element ERDE zuzuordnen sind. Dazu sei erwähnt, dass fast jeder Gegenstand mehreren Elementen entsprechen kann. Die Priorität liegt in der FORM, danach kommt die FARBE und an 3. Stelle das MATERIAL.

 

Ein wunderschönes Bild-Objekt in der Form der Erde (= rechteckig, quadratisch) mit Erdelementen wie den Fossilien-Schnecken in der Mitte.

 

 

Element ERDE

Auch das zweite Bild fühlt sich dort gut aufgehoben, wo einem „ERDE“ stärken soll. (gesehen bei Hendrik Hackl, www.hendrikhackl.de)

Element HOLZ

Neue Lampenhüllen in Stoffstrukturierung von Margit-Wimmer-Fröhlich (www.w-immer-froehlich.at) waren ein sehr schönes Beispiel, um das Element „HOLZ“ einzusetzen. Eine aufrechte, hohe Form – oben gerader Abschluss – so sind die Eigenschaften dieses Elementes. Ist doch wirklich eine gelungene Lösung … :)

Element HOLZ

 

 

 

Aber auch der ausgehöhlte, bearbeitete Baum von Harald Haberhauser (www.BAUMdesign.at) kann ein Schmuckstück z.B. in Ihrem Garten sein ..

Element METALL

Ganz besonders eindrucksvoll fand ich die Arbeiten von Thomas Baumgärtner (www.wurzelholzkugeln.de), der uns hier eindeutig das Element METALL präsentiert (Metall= runde, ovale Formen, Farben Weiß und Grau), wenn hier auch als Material dafür Holz verwendet wird.

Element METALL

 

 

 

 

Großartig fand ich auch die Arbeiten eines „Metall-Künstlers“ aus Bischofshofen, der mir sogar eine tolle Visitenkarte aus Metall schenkte! Sie finden ihn unter www.metallart.at und das ist eines seiner Kunstwerke:

Element METALL

Sollte es sich um eine Sitzgarnitur handeln, die dem Element Metall entsprechen soll, könnte diese eventuell so aussehen:

Element FEUER

 

 

FEUER in seiner Form präsentiert sich als „Flamme“, spitz und hoch hinaus … wo käme das besser zur Geltung, als bei diesen beiden Outdoor-Grillern der Manufaktur Feuer+Stahl HAF (www.feuer-stahl.com)?

Element FEUER

Zum Element WASSER gibt es gleich mehrere Anwendungen. Die Form zeigt sich immer wellenartig, bewegend und von oben nach unten „fließend“ … Ob es sich nun um ein Möbelstück, einer Lampe, einer Pflanze, oder als Bild handelt … Sie sehen, so unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten gibt es!

Element ERDE/METALL/HOLZ

Zum Schluss noch eine recht witzige Idee, wie Sie Ihren Holzstoß im Garten zu einer benutzbaren Wand umfunktionieren können

Ich hoffe, Sie haben einen Eindruck davon bekommen, wie sich die fünf Elemente einsetzen lassen ...

Ich bedanke mich für Ihren Besuch und Ihr Interesse und freue mich schon auf den nächsten Beitrag für Sie!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0